Datenschutz­erklärung

Die Einstellung zum Umgang mit Daten hat sich in der Gesellschaft geändert. Für bessere Services und Angebote sind mittlerweile viele Menschen bereit, die Verwendung von personenbezogenen Daten für Marketingzwecke zu akzeptieren. Dies sind neue Herausforderungen für eine Bank, die stets bemüht ist, den bestmöglichen Schutz persönlicher Daten zu gewährleisten. Wir versuchen ständig, ein akzeptables und ausgewogenes Verhältnis zwischen der Datenerfassung und -verarbeitung und Ihren persönlichen Interessen herzustellen.

Auf dieser Seite stellen wir ausführlich dar, wie und welche Daten wir auf der Webseite erfassen und welche Dienste wir nutzen. Alle eingesetzten Techniken sind marktüblich und auf sehr vielen Webseiten im Einsatz. Auf unserer Seite werden deutlich weniger persönliche Daten erfasst und zusammengeführt, als zum Beispiel in sozialen Netzwerken.

Sie erhalten auf dieser Webseite auch Informationen darüber, wie Sie der Nutzung Ihrer Daten widersprechen können.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes und des Telemediengesetz ist die Lexmo Investments Group, Company Number: 0040371, Gustav Mahlerplein 2, 1082 MA Amsterdam Netherlands (im Folgenden „Wir“, „Uns“ oder „Lexmo Investments Group“). Unter dieser Adresse können Sie auch jederzeit Ihre gespeicherten Daten abfragen, ändern oder löschen lassen. Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten lauten:

Lexmo Investments Group
Datenschutz
Gustav Mahlerplein 2
1082 MA Amsterdam Netherlands

Grundsätzlich können Sie unser Internetangebot aufrufen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen. Es steht Ihnen jederzeit frei, sich zu entscheiden, ob Sie uns Ihre Daten mitteilen möchten. Während eines gewöhnlichen Besuchs der Webseite der Lexmo Investments Group werden, wenn Sie dem nicht widersprechen, einzelne Daten wie z. B. IP-Adresse, Browser-Typ und Zugriffszeiten durch Ihren Computer automatisch an uns übertragen und auf unserem Server gespeichert. Die Speicherung erfolgt unter anderem durch Cookies, und die Dienste Google DoubleClick und Google Analytics, Adform Ad-Serving, Adform DSP und Adform DMP sowie Maxymiser Testing. Es wird weiter unten genauer erläutert, wie diese Dienste funktionieren und wie Sie der Verwendung Ihrer Daten durch die Dienste widersprechen können.

Die IP-Adresse ist die weltweit gültige, im Zeitpunkt der Zuteilung durch Ihren Internetprovider eindeutige Kennzeichnung Ihres Computers und besteht, in ihrer derzeit geläufigsten Form (IPv4), aus vier durch Punkte getrennte Zifferblöcke. Zumeist werden Sie als privater Nutzer keine gleichbleibende IP-Adresse benutzen, da Ihnen diese von Ihrem Provider nur vorübergehend zugewiesen wird (so genannte „dynamische IP-Adresse“). Bei einer dauerhaft zugeordneten IP-Adressen (so genannte „statische IP-Adresse“) ist eine eindeutige Zuordnung der Nutzerdaten über dieses Merkmal im Prinzip möglich. Außer zum Zwecke der Verfolgung unzulässiger Zugriffe auf unser Internetangebot verwenden wir diese Daten grundsätzlich nicht personenbezogen, sondern werten lediglich auf anonymisierter Basis aus, welche unserer Webseiten favorisiert werden, wie viele Zugriffe täglich erfolgen und ähnliches.

Um Ihnen unsere Dienste online anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die von einem Webserver generiert werden über Ihren Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden. In diesen Cookies befinden sich ausschließlich technische Daten, in der Regel zufällige ID-Nummern, die für den Betrieb der Seite oder der statistischen Erfassung notwendig sind. Wir speichern niemals persönliche Daten in Cookies. Wir setzen Kurz- und Langzeit-Cookies ein. Kurzzeitige Cookies, die z.B. beim Schließen des Browsers wieder gelöscht werden sind notwendig, um eine Anmeldung an unseren online Diensten zu ermöglichen. In Langzeit-Cookies kennzeichnen wir über eine anonyme ID lediglich Ihren Browser, um z.B. Einstellungen die Sie durchgeführt haben bei Ihrem nächsten Besuch wieder herstellen zu können. Langzeit Cookies werden ebenfalls dazu verwendet, um Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene online Dienste anbieten zu können. Neben unseren eigenen Cookies (First-Party) gibt es Cookies, die von Dritten (Third-Party-Cookie) gesetzt werden können. Cookies können jeweils nur von demjenigen ausgelesen werden, der das Cookie gesetzt hat. Zusätzlich können Sie in den Einstellungen Ihres Browsers die Verwaltung von Cookies regeln. Die Möglichkeiten hängen vom jeweiligen Browser ab. Bitte beachten Sie, dass Sie bei einem generellem Speicherverbot für Cookies nicht alle Dienste dieser Seite nutzen können.

Um die Qualität unseres Angebots zu verbessern erfassen wir anonymisierte Teile Ihres Nutzerverhaltens und ordnen dieses Benutzergruppen zu. Die gewonnenen Daten Ihres Besuchs werden diesen Gruppen statistisch zugeordnet. Eine individuelle Verfolgung Ihres Verhaltens auf unserer Webseite ist nicht möglich. Wir gruppieren Besuche in die folgenden Gruppen: Quelle/Art des Zugriffs, die durchschnittliche Verweildauer, Tag und Stunde des Zugriffs, die besuchten Seiten sowie die genutzten Dienste, Endgerätetypen, Browser und Browserversion, Betriebssystem und Version. So wie abgeleitete demographische Informationen. Diese Daten werden statistisch aggregiert und anonym erfasst und Ihre IP-Adresse mindestens um das letzte Oktett gekürzt. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist nicht möglich. Die statistische Erfassung erfolgt mittels Javascript, Cookies und sogenannten Zählpixeln. Zählpixel sind kleine unsichtbare Bilder mit der Größe eines Pixels, daher der Name Zählpixel. Zugriffe auf diese Bilder werden von unserem Webserver protokolliert. Eine vollständige Übersicht der von uns eingesetzten Mittel und die Möglichkeit der Deaktivierung finden Sie am Ende unserer Datenschutzerklärung.

Mit der Nutzung unserer online Dienste, insbesondere des Online-Bankings oder des Online-Produktantrags, erhalten wir von Ihnen personenbezogene Daten, die wir verwenden und speichern. Die zu statistischen Zwecken erhobenen Daten, können mit der Übermittlung von persönlichen Daten verknüpft werden. Zur Erhöhung der Sicherheit und zur Betrugsabwehr, wird bei der Anmeldung zum Online-Banking Ihre IP-Adresse nicht mehr gekürzt gespeichert. Gleichzeitig verzichten wir auf den Einsatz von Google-Analytics innerhalb des Online-Bankings und vollständig auf die Einbindung sozialer Netzwerke. Die erhoben Daten werden wir Dritten nur zugänglich machen, sofern dies durch geltendes Recht notwendig ist.

Um Ihnen im Rahmen des Besuchs der Webseite der Lexmo Investments Group auf Sie zugeschnittene Angebote präsentieren zu können, verwenden wir drei Dienste, die jeweils ein anonymisiertes Nutzerprofil durch Ihr Surfverhalten erstellen. Hierzu verwenden die genannten Dienste Cookies. So kann auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Websites im Internet für Sie passende Werbung ermittelt werden. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google, Adform und Maxymiser und der beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Unter dem Punkt Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie Hinweise und Links wie Sie diese Option deaktivieren können.

Wir nutzen Doubleclick von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Die erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Sie können das aktuelle durch Google ermittelte Profil unter http://www.google.com/ads/preferences einsehen. Zudem ist es möglich auf der genannten Webseite das Profil zu bearbeiten oder bestimmte Funktionen auszustellen.

Die Webseite der Lexmo Investments Group benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert. Dies bedeutet, dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA so weit gekürzt wird, dass sie keinem speziellen Anschluss mehr zugeordnet werden kann. Im Rahmen eines Auftragsdatenverarbeitungsvertrages mit der Lexmo Investments Group wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieser Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die durch Google erbrachten Auswertungen und Reports werden ausschließlich dem Betreiber der Website bereitgestellt und nur von diesem verwendet. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte und gekürzte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Unter dem Punkt Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie Hinweise und Links wie Sie diese Option deaktivieren können.